Vor allem KöPi-Arena von Erlass betroffen

Die KöPi Arena in Oberhausen muss wegen des Coronavirus sämtliche Großveranstaltungen absagen. Dazu zählen unter anderem am Freitag das Konzert von Johannes Oerding, Samstag der Auftritt von Comedian Dieter Nuhr und Mittwoch das Konzert von James Blunt - um nur einige zu nennen.

Revolverheld MTV Unplugged, KöPi-Arena Oberhausen
© Niko Nowak, Radio Emscher Lippe

Das Land NRW hat gestern per Erlass bestimmt, dass alle Veranstaltungen mit mehr als 1.000 erwarteten Besuchern bis auf unbestimmte Zeit gecancelt werden. Das trifft auch zahlreiche Konzerte in der Turbinenhalle und zwei Großveranstaltungen der Stadt. Sie hat die Sportgala am Samstag und das Symphoniekonzert am Dienstag im Congress Centrum Luise Albertz Oberhausen abgesagt. Ob kleinere Veranstaltungen stattfinden dürfen, muss die Stadt selbst abwägen, sagt NRW-Gesundheitsminister Laumann. Oberhausen will heute im Laufe des Tages über das weitere Vorgehen in Bezug auf Veranstaltungen informieren.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo