Voswinkel-Insolvenz: Oberhausener Filiale bleibt

Das Geschäft im Centro bleibt erhalten. Das teilte das Unternehmen mit. Anders sieht es bei 22 weiteren Läden der insolventen Sporthandelskette aus - sie werden bis spätestens Ende Oktober geschlossen, heißt es. Darunter unter anderem die Filialen in der Königsgalerie in Duisburg, in den Bilk-Arkaden in Düsseldorf oder in den Arcaden in Köln.

© Pixelfreund - Fotalia.com

Bundesweit fallen bei Voswinkel 275 von insgesamt 1.200 Arbeitsplätzen weg. Die Schließung einiger Filialen sei die einzige Möglichkeit, das insolvente Unternehmen wieder auf Kurs zu bringen, heißt es. Die Sporthandelskette hatte Insolvenz in Eigenverwaltung angemeldet. Das heißt, dass das Unternehmen vom Gericht einen Fachmann an die Seite bekommt und mit verschiedenen Maßnahmen versucht, im laufenden Betrieb wieder auf die Beine zu kommen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo