Weitere Maßnahmen im Kampf gegen Corona

Seit heute ist in Oberhausen ein spezielles Corona-Test-Team unterwegs. Es handelt sich dabei um Mitarbeiter des Roten Kreuzes, die von Personen, die einen begründeten Verdacht haben Proben nehmen. Die Proben sollen im Labor des EKO untersucht werden. Ergebnisse soll es dann schon jeweils im Laufe des nächsten Tages geben.

Ein Test für das Krankheitsbild des 2019-nCoV (Symbolbild).
© photoguns - stock.adobe.com

In Oberhausen gibt es nach wie vor keinen bestätigten Corona-Fall. Die Stadt reagiert mit der Maßnahme aber auf die zunehmende Verbreitung des Virus. Damit sollen unnötige Fahrten zwischen Wohnort und Ärzten vermieden werden. Die Mitarbeiter des Test-Teams kommen nur zu Patienten, die eine Überweisung haben. Sie sind mit spezieller Schutzausrüstung im Einsatz, um sich vor einer möglichen Ansteckung zu schützen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo