Weniger Geburten in Oberhausen

In Oberhausen sind im letzten Jahr wieder weniger Babys auf die Welt gekommen. Es gab 1.938 Geburten und damit 41 weniger als im Jahr davor, heißt es vom Statistischen Landesamt.

© Oksana Kuzmina - Fotolia

Anders sieht es in Mülheim aus. Da hat die Zahl der Geburten zugenommen. Im letzten Jahr kamen 1.634 Babys zur Welt. Das waren 36 mehr als im Jahr davor. Das durchschnittliche Alter der Mütter bei der Geburt ihres ersten Kindes ist laut der Statistiker in den letzten Jahren immer weiter gestiegen. Es lag zuletzt bei fast 30 Jahren.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo