Wieder kein Sieg

Rot Weiß Oberhausen hat in der Regionalliga wieder gepatzt. Auch im zweiten Heimspiel gab es keinen Sieg. Gegen Drittligaabsteiger Fortuna Köln reichte es nur zu einem 3:3-Unentschieden.

© Radio Oberhausen

Für die Gastgeber ist das zu wenig und es war unnötig. RWO wirkte oftmals unkonzentriert und ließ sich auskontern, bewies aber Moral. Es entwickelte sich ein packendes Spiel. Den 0:1-Rückstand (23.) konnte Steinmetz schnell ausgleichen (29.). In der 45. Minute gelang Löhden dann sogar die 2:1-Führung. Nach der Pause konnte Köln erneut ausgleichen und RWO antwortete durch Ubabuike mit dem 3:2 (73.). Das Spiel ging jetzt hin und her - mit dem besseren Ende für die Gäste. In der 85. Minute fiel das 3:3. Und auch danach hatten beide Teams noch Siegchancen. Immerhin bleibt RWO unbesiegt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo