Zusätzliche Busse und Bahnen in der Silvesternacht

Die Stoag setzt in der Silvesternacht in Oberhausen zusätzliche Busse und Bahnen ein. Bis morgen Abend 23.30 Uhr gilt der Samstagsfahrplan. Über Mitternacht legen die Fahrer dann eine einstündige Pause ein. Nach dem Feuerwerk starten dann ab 0.30 Uhr die ersten NachtExpress-Busse zu ihren Fahrten.


© Gerd Wallhorn/FUNKE Foto Services

Dabei verdoppeln die Linien NE1 bis NE7 bis zum frühen Morgen ihren Takt und fahren alle halbe Stunde. Auch die städteübergreifenden Linien NE11 nach Essen und NE12 nach Mülheim fahren in den ersten Stunden des neuen Jahres häufiger. Genaue Abfahrtzeiten gibt es über die elektronische Fahrplanauskunft oder die Stoag-App.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo