Sie sind hier: Oberhausen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

14.03.2018 06:30    

Oberhausen wird in diesem Sommer noch ein Freibad weniger haben.

- Foto: Marina Lohrbach - Fotolia

Sommerlicher Dreck im Revierpark - Foto: Radio Oberhausen

Oberhausen wird in diesem Sommer noch ein Freibad weniger haben. Die Sanierung des Freibadbereichs im Revierpark Vonderort wird deutlich länger dauern, als geplant.

Das Bad ist in die Jahre gekommen. Der Regionalverband muss für rund 2,3 Millionen Euro vor allem die Technik und den Bereich um die Becken herum neu machen. Das alles ist laut der federführenden Freizeitgesellschaft Metropole Ruhr viel aufwändiger, als gedacht. Außerdem wird ein neuer Gastro-Bereich gebaut und es gibt neue Umkleiden und Duschen. Für Kinder entsteht ein neuer Wasserspiele-Park und eine breite Rutsche. Die Arbeiten werden das ganze Jahr über dauern. Ursprünglich sollten das Bad schon wieder in diesem Sommer an den Start gehen. 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren