Sie sind hier: Oberhausen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

13.06.2018 16:30    

In Oberhausen wird am Abend eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft.

Brandbombe - Foto: Feuerwehr Mülheim

Brandbombe - Foto: Feuerwehr Mülheim

In Oberhausen wird am Abend eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Sie wurde im Holtener Feld in Oberhausen entdeckt. Der Beginn der Entschärfung ist für 22 Uhr 30 Uhr geplant. Nach Angaben der Stadt Oberhausen müssen auf Oberhausener Stadtgebiet 1250 Menschen ihr Häuser verlassen. In Duisburg sind sogar rund 3000 Menschen betroffen. Auch die A 3 wird ab circa 22 Uhr zwischen den Autobahnkreuzen Oberhausen und Oberhausen-West gesperrt werden. Der Bahnverkehr ist nach ersten Angaben nicht betroffen. In beiden Städten müssen im Radius von 500 bis 1000 Metern rund um den Fundort rund 25.000 Menschen ihre Fenster und Türen geschlossen halten und dürfen ihre Häuser nicht verlassen.



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren