Sie sind hier: Oberhausen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

11.07.2018 10:30    

Die Online-Petition gegen die geplante Änderung der Verkehrsführung auf der Konrad-Adenauer-Allee unterstützen inzwischen über 300 Menschen.

- Foto: pixelfreund – Fotolia.com

- Foto: pixelfreund – Fotolia.com

Die Online-Petition gegen die geplante Änderung der Verkehrsführung auf der Konrad-Adenauer-Allee unterstützen inzwischen über 300 Menschen. Die Petition läuft jetzt rund zwei Wochen und dauert noch zwei Monate an. Die Konrad-Adenauer-Allee soll in Höhe der A42 von drei auf zwei Spuren verengt werden. Außerdem ist geplant, die Abfahrt Grafenbusch zu sperren. Angeordnet hat die neue Verkehrsführung die Bezirksregierung, weil in dem Bereich öfter Unfälle passieren. Für Anwohner und Unternehmen würde sie allerdings bedeuten, dass sie in Zukunft jeden Tag große Umwege in Kauf nehmen müssen. Der Umbau soll noch in diesem  starten.

Online Petition:https://www.openpetition.de/petition/online/gegen-die-geplante-aenderung-der-verkehrsfuehrung-auf-der-b223-in-hoehe-oberhausen-grafenbusch



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren