Sie sind hier: Oberhausen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

10.01.2019 16:30    

Die Ruhr-Uni in Bochum möchte von uns Oberhausenern wissen, wie zufrieden wir mit der neuen Emscher sind.

Der Abwasserkanal der Emscher wird in Betrieb genommen - Foto: André Hirtz / Funke Foto Services

Der Abwasserkanal der Emscher wird in Betrieb genommen - Foto: André Hirtz / Funke Foto Services

Die Ruhr-Uni in Bochum möchte von uns Oberhausenern wissen, wie zufrieden wir mit der neuen Emscher sind. Dafür hat sie in Oberhausen, Dortmund und Recklinghausen insgesamt 1.800 Briefe an Anwohner verschickt. Die Forscher fragen darin z.B. nach den Erwartungen an den Umbau der Emscher oder wie häufig sich die Anwohner direkt am Fluss aufhalten. Das Ergebnis soll an die Emschergenossenschaft weitergeleitet werden. Sie arbeitet noch zwei Jahre lang am neuen Abwasserkanal unter Oberhausen. Dann soll das Abwasser zwischen Dortmund und Dinslaken komplett unterirdisch fließen. Parallel dazu werden die Emscher und ihre Nebenläufe naturnah umgestaltet. Das Gesamtprojekt wird über fünf Milliarden Euro kosten.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren