Sie sind hier: Oberhausen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

11.01.2019 10:30    

Nebenan in Mülheim läuft jetzt die Suche nach der Ursache für den folgenschweren Wasserrohrbruch gestern Abend.

- Foto: Funke Foto Service / Michael Korte

Wasserrohrbruch - Foto: Feuerwehr Mülheim

Nebenan in Mülheim läuft jetzt die Suche nach der Ursache für den folgenschweren Wasserrohrbruch gestern Abend. Die betroffene Hauptleitung für das Oberhausener Stadtgebiet wird heute Vormittag freigelegt, sagt ein Sprecher des Versorgers RWW. Da es keine großen Temperaturschwankungen gab, ist der Grund für den Bruch der Leitung bisher völlig unklar. Rund 200-tausend Menschen in Oberhausen und Mülheim mussten gestern Abend auf dem Trockenen sitzen. Gegen 22 Uhr war in großen Teilen Oberhausens kein Tropfen Trinkwasser mehr angekommen. Nach gut einer Stunde konnte unsere Stadt über eine Ersatzleitung versorgt werden. 

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren