Sie sind hier: Oberhausen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

11.02.2019 10:30    

Die Feuerwehr Oberhausen twittert heute bis 20 Uhr live alle ihre Einsätze.

- Foto: IMPORT

Feuerwehrmänner im Einsatz (Symbolbild). - Foto: benjaminnolte/Fotolia.com

Die Feuerwehr Oberhausen twittert heute bis 20 Uhr live alle ihre Einsätze. Sie macht zusammen mit 40 anderen Berufsfeuerwehren beim bundesweiten Twitter-Gewitter mit - einer Aktion anlässlich des europäischen "Tag des Notrufs" heute. Mit der Aktion wollen die Retter auf sich aufmerksam machen. Darum werden wir zwischen den Einsätzen auch viele interessante Infos twittern, heißt es. Unter anderem geht´s dabei um die Ausbildung zum Feuerwehrmann und darum, wie man sich bei einem Notruf richtig verhält. Das Twitter-Gewitter gibt´s unter dem Hashtag #Oberhausen 112. Wer keinen Twitter-Zugang hat, findet einen Link auf unserer Internetseite im Nachrichtenbereich und kann der Feuerwehr damit auch folgen. 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren