Sie sind hier: Oberhausen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

11.06.2019 17:30    

Jugendliche helfen älteren Menschen und bessern so ihr Taschengeld auf - bei uns in Oberhausen funktioniert das ganz gut, heißt es aus dem Rathaus.

- Foto: grafikplusfoto - stock.adobe.com

- Foto: grafikplusfoto - stock.adobe.com

Jugendliche helfen älteren Menschen und bessern so ihr Taschengeld auf - bei uns in Oberhausen funktioniert das ganz gut, heißt es aus dem Rathaus. Über die Taschengeldbörse der Stadt wurden seit ihrer Einführung vor vier Jahren bisher rund 230 junge Helfer an Senioren vermittelt. Die Bandbreite ist groß: Sperrmüll rausstellen, leichte Gartenarbeiten, Einkaufshilfe oder einfach eine Begleitung sind einige Beispiele. Träger des Projekts sind das Jugendparlament, und die Arbeiterwohlfahrt. Jugendliche, die mitmachen möchten, können sich bei der AWO im Bürgerzentrum Alte Heid melden.   

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren