Sie sind hier: Oberhausen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

11.07.2019 08:30    

Mit dem Umbau der Coca-Cola-Oase hat das CentrO eines seiner größten Bauprojekte abgeschlossen.

- Foto: IMPORT

Die neue Oase im Centro - Foto: Radio Oberhausen

Mit dem Umbau der Coca-Cola-Oase hat das CentrO eines seiner größten Bauprojekte abgeschlossen. In den letzten anderthalb Jahren war der zentrale Gastrobereich im laufenden Betrieb umgebaut worden. Dabei haben die Arbeiter rund 100.000 Fliesen neu verlegt, 34 Tonnen Stahl verarbeitet und 400 Sitzplätze neu geschaffen. Auch lokale Firmen kamen dabei zum Einsatz. Insgesamt hat der Eigentümer 10 Millionen Euro in die neue Oase investiert. Heute bis Samstag gibt es zur offiziellen Eröffnung unter anderem stündlich Licht- und Wassershows. Begonnen hatte der grundlegende CentrO-Umbau schon vor neun Jahren. Damals gab es den Spatenstich für den Erweiterungsbau am Mitteldom.

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren