Sie sind hier: Oberhausen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

16.05.2018 16:30    

Beim Oberhausener Pfingstradrennen am Sonntag wird einiges anders sein, als in den letzten Jahren.

- Foto: Jag_cz - Fotolia

- Foto: pixabay

Beim Oberhausener Pfingstradrennen am Sonntag wird einiges anders sein, als in den letzten Jahren. Zum Beispiel findet das erste Mal ein Rennen statt, an dem jeder teilnehmen kann. Dafür ist die Strecke allerdings auch verkürzt worden. Sie ist jetzt 2300 Meter lang. Die Rennradfahrer müssen sich nicht mehr den Berg auf der Dümptener Straße hochquälen. Vor allem die Abfahrt hätte für Hobbyfahrer gefährlich werden können, gerade bei Nässe, heißt es vom Organisations-Team. Der neue Kurs soll aber besonders für die Zuschauer Vorteile haben. Sie bekommen wohl mehr von den Kämpfen unter den Rennfahrern mit, zum Beispiel wenn extrem gesprintet wird. Die Zielgerade ist 700 Meter lang. Das Pfingsradrennen in Dümpten beginnt Sonntag um 12 Uhr.

 

 

- Foto: pixabay

- Foto: Thorsten Krappa



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren