Sie sind hier: Oberhausen / Übersicht Weihnachtsmärkte
 

Übersicht Weihnachtsmärkte

Mitte November: Der Startschuss für die Weihnachtsmärkte bei uns.

Was? Wann? Wo? - Die Übersicht gibt es hier.

Und sollte Euch ein Markt in der Stadt fehlen: Schreibt uns! Wir ergänzen die Liste gern.

CentrO Weihnachtswelt

Wann? 16. November bis 23. Dezember

Öffnungszeiten: Mo bis Fr:  11 bis 22 Uhr
                           Samstags: 10 bis 22 Uhr
                           Sonntags: 11 bis 21 Uhr

                          16. November: 17:30 bis 21 Uhr
                          18. November: 13 bis 21 Uhr
                          25. November: 18 bis 21 Uhr                         

Wo? Entlang der CentrO Promenade in der Neuen Mitte

Was? Rund 150 Holzhütten in den drei Themenwelten "Santa's Village", "Bergweihnachtsmarkt" und "Wichtelmarkt" sind zu entdecken. Rodelrampe und Après-Ski-Feeling sind ebenfalls wieder dabei.


Weihnachtswald auf dem Altmarkt

Wann? 20. November bis 23. Dezember

Öffnungszeiten: So - Do 12 bis 20 Uhr
                           Fr & Sa 12 bis 22 Uhr
                           20. November ab 17 Uhr

Wo? Altmarkt in der Alt-Oberhausener Innenstadt

Was? Durch rund 200 Fichten entsteht auf dem Altmarkt der Weihnachtswald. Dazwischen stehen Hütten mit Kunsthandwerk, Kerzen, Edelsteinen und auch Bratwurst, Crêpes und Glühwein. An jedem Wochenende verteilt der singende Weihnachtsmann kleine Geschenke, außerdem gibt es auf der Waldbühne Programm.

Printenbuhrg Weihnachtsmarkt

Wann? 14. Dezember bis 16. Dezember

Öffnungszeiten: Fr 16 bis 20:30 Uhr
                          Sa 14 bis 20:30 Uhr
                          So 11 bis 19 Uhr

Wo? Niehburgstraße 61 am Bahnhof Obermeiderich

Was? Kunst und Kultur stehen im Vordergrund - die Künstler öffnen ihre Ateliers. Marmeladen, Pralinen, Acrylmalerei, Holz- und Filzarbeiten oder Schmuck - die Palette ist lang. Im Innenhof gibt es die Verpflegung, im Theatersaal vom Ensemble ein Weihnachtsstück.


Weitersagen und kommentieren
...loading...