1. Mai: DGB-Kundgebung im Internet

"Solidarisch ist man nicht alleine!" Unter diesem Motto ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund bei uns in Oberhausen für morgen zu seiner Maikundgebung auf. Wegen der Corona-Pandemie muss sie allerdings im Internet stattfinden. Wortbeiträge, Reden und Musik gibt es in diesem Jahr online.

© Kerstin Bögeholz / Funke FotoServices

Vor dem Hintergrund der Corona-Krise ist der "Tag der Arbeit" für die Gewerkschafter wichtiger denn je. Unsere Mitglieder arbeiten in den Berufen, die uns allen im Moment das Überlegen sichern, heißt es. Beschäftigte im Einzelhandel, in Pflegeberufen oder Kitas zum Beispiel bräuchten vernünftige Arbeitsbedingungen und eine angemessene, tariflich gesicherte Bezahlung.

Livestream ab 10.30 Uhr

Die Online-Kundgebung für Oberhausen ist ab 10.30 Uhr auf der Seite des DGB Mülheim-Essen-Oberhausen zu sehen, außerdem auf facebook, Instagram und Youtube. Der bundesweite Webstream startet um 11 Uhr.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo