Bundespräsident zu Besuch im Ruhrgebiet

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist heute auf Ruhrgebiets-Tour. Heute Morgen war er schon im Duisburger Hafen und ist am frühen Mittag in einem NRW-Zentrum für Talentförderung in Gelsenkirchen. Heute Nachmittag macht er in Dortmund einen Rundgang durch Labore der Biomedizin- und Technologiezentren.

© Stefan Arend/FUNKE Foto Services

Bei Steinmeiers Besuch geht es um den "Strukturwandel" bei uns im Ruhrgebiet. Deshalb informiert sich der Bundespräsident heute Nachmittag auch noch über die Arbeit der Ruhr-Konferenz. Deren Ziel ist die Wettbewerbsfähigkeit der Metropolregion weiter zu entwickeln. Das soll in enger Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft, Verbänden und Vereinen passieren.


Auch unsere Ideen sind bei der Ruhrkonferenz gefragt. Alle Infos dazu gibt es hier.


skyline
ivw-logo