Centro hat kein Interesse am Metronom Theater

Der Centro-Eigentümer will das Metronom Theater in Oberhausen nicht übernehmen. Auf unsere Nachfrage hin hat das Centro-Management Medienberichte dementiert, nach denen das Centro ein möglicher Kandidat für den Kauf des Metronom Theaters sei.

© Radio Oberhausen

"Wir sind ein Shopping-Center und haben keinerlei Interesse daran ein Musicaltheater zu führen", sagte uns der Manager. Grundsätzlich sei es natürlich im Interesse des Centros, dass das Gebäude direkt neben dem Einkaufszentrum nicht leerstehen bleibt. Man könne sich deshalb vorstellen, einen neuen Investor durch Werbung oder eine andere Art der Zusammenarbeit zu unterstützen. Mehr sei aber nicht angedacht. Das Centro will erst einmal abwarten, wie sich der jetzige Besitzer des Metronoms Stage Entertainment äußert. Dem liegt ein Angebot des Konkurrenten Mehr-BB Entertainment vor. Stage wird das Metronom Theater am 22. März schließen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo