Corona: Fallzahlen bleiben weitgehend konstant

In Oberhausen sind aktuell sieben Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das ist einer mehr, als gestern. Das teilte der Krisenstab Oberhausen heute mit. Vier der Erkrankten werden im Krankenhaus behandelt, davon niemand auf der Intensivstation. 247 waren krank und haben sich seit Ausbruch der neuen Lungenkrankheit wieder davon erholt. In Zusammenhang mit Covid-19 sind bei uns in Oberhausen elf Menschen gestorben. Aktuell sitzen 36 Zuhause in Quarantäne, heißt es aus dem Krisenstab. (Stand 5. Juni, 9 Uhr)

Ein Test für das Krankheitsbild des 2019-nCoV (Symbolbild).
© photoguns - stock.adobe.com
skyline
ivw-logo