Coronaauswirkungen aufs Tierheim

In das Mülheimer Tierheim, das auch für Oberhausen zuständig ist, werden aktuell besonders wenig neue Tiere gebracht. Es ist im Moment sehr ruhig, hat uns der stellvertretende Leiter gesagt.

© Martin Möller/FUNKE Foto Services

Im Gegensatz zu anderen Tierheimen in Deutschland gibt es aber auch nicht besonders viele Anfragen von möglichen neuen Besitzern. In Berlin hatte es zum Beispiel 500 Mails mit Anfragen gegeben. Der deutsche Tierschutzbund führt das auf Corona zurück. Durch Tiere fühlen wir uns weniger einsam, spenden Trost und lenken ab, heißt es. Im Mülheimer Tierheim gibt es wegen Corona aktuell neue Regeln: Wer vorbeikommen möchte, muss zuerst einen Termin ausmachen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo