Digitale Infomesse zum A52-Ausbau

Ab heute können wir uns über die neuen Pläne zum Ausbau der A52 informieren. Auf der Internetseite von Straßen NRW finden wir dazu eine digitale Infomesse.

© Hans Blossey/Funke Foto Service

Von heute bis Freitag können wir dort alle Projektinfos zum Abschnitt rund um das Autobahnkreuz Essen/Gladbeck einsehen. Unsere Fragen dazu können wir über ein Formular direkt an die Planer des Projekts stellen und es ist auch möglich mit ihnen Online-Sprechstunden zu vereinbaren. Das Projekt A52 Verbindet umfasst den Ausbau der B224 zur Autobahn A52 zwischen dem Autobahnkreuz Essen-Nord und der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Buer-West. Gerade auf Gladbecker Gebiet sind die Pläne umstritten. Baustart wird frühestens Ende 2022 sein. Die digitale Infomesse findet ihr hier: https://www.strassen.nrw.de/de/wir-bauen-fuer-sie/projekte/a52/ausbau-zwischen-essen-nord-und-gelsenkirchen-buer/infomesse.html

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo