Erster Bauabschnitt fast fertig

Die Bauarbeiten auf der Buschhausener Straße laufen wie geplant. Der erste Abschnitt zwischen Bach- und Max-Eyth-Straße soll Ende nächster Woche fertig sein, sagt die Stadt Oberhausen.

© Radio Oberhausen

Ab dem 20. Januar nehmen die Arbeiter dann den zweiten Abschnitt in Angriff: von der Max-Eyth- bis zur Lindnerstraße. Die offizielle Umleitungsstrecke über Thüringer- , Skagerrak- und Lindnerstraße soll bestehen bleiben. Gerade zum Start der Großbaustelle im Oktober hatte es rund um die Buschhausener Straße ein regelrechtes Verkehrschaos gegeben. Teilweise kommt es hier gerade im Berufsverkehr immer noch zu längeren Staus. Straßen.NRW will mit den gesamten Bauarbeiten Anfang 2022 fertig sein. Für rund 7,3 Millionen Euro gibt es eine neue Fahrbahn, sowie Rad- und Gehwege.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo