Fernwärmeschiene Rhein-Ruhr in den Startlöchern

Ab sofort können wir uns das Fernwärmeprojekt, was auch Oberhausen mit Energie versorgen soll, anschauen. Die Pläne liegen im Technischen Rathaus noch bis nächste Woche Montag aus.

Die Rohre sollen ab Bottrop-Welheim entlang der Emscher bis nach Duisburg-Walsum verlaufen - über und unter der Erde. So wird Oberhausen an bestehende Fernwärmenetze angeschlossen. Das Riesenprojekt musste immer wieder verzögert werden. Eigentlich sollte die 200 Millionen Euro teure Fernwärmeschiene Rhein-Ruhr schon gebaut werden. Wann es losgeht, ist immer noch nicht ganz klar.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo