Fotos bei der Einschulung

An der Steinbrink- und der Hirschkampschule hier in Oberhausen dürfen stolze Eltern heute Fotos von der Einschulung ihrer Kinder machen. An der Melanchthonschule müssen sie während der Einschulungsfeier ihre Handys weglegen. Sobald die i-Dötzchen ihren ersten Unterricht heute hinter sich haben, dürfen Mama und Papa dann aber auch Erinnerungsfotos schießen.

© Markus Weissenfels/FUNKE Foto Services

In den letzten Wochen gab es landesweit Diskussionen darüber, ob das Fotografieren bei der Einschulung nicht besser verboten sein sollte. Hintergrund ist, dass viele Eltern die Bilder später im Internet veröffentlichen und damit gegen Datenschutzregeln verstoßen. Bei uns entscheidet jede Schule selbst, ob Fotos ok sind oder nicht, heißt es dazu von der Stadt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo