Friedensplatz: Taube offenbar mit Sektflasche erschlagen

In einem Fall von möglicher Tierquälerei in Oberhausen, hat die Tierschutzorganisation PETA 1000 Euro Belohnung ausgesetzt. Es geht um eine Taube, die am Friedensplatz vermutlich mit einer Sektflasche erschlagen worden ist. Splitter im Körper der Taube und im Umfeld lassen das vermuten.

© Radio Oberhausen

Passiert sei das wahrscheinlich zwischen Donnerstag und Freitag der vergangenen Woche. Aufgrund der Belohnung hofft der Verein jetzt auf Hinweise, die den oder die unbekannten Tierquäler überführen.


Laut PETA können sich Zeugen hier melden ( auch anonym ):


- bei der Polizei

- bei PETA , Tel.: 01520-7373341

skyline
ivw-logo