Hausärzte machen Corona-Tests für den Urlaub

Hausärzte, Krankenhäuser und auch das Gesundheitsamt bei uns bekommen die letzten Tage jede Menge Anrufe. Oberhausener wollen wissen, wo sie einen Corona-Test für ihren Urlaub machen können.

Arzt, der Speichelprobe aus dem Mund des Patienten entnimmt und dabei das diagnostische Verfahren für Speicheluntersuchungen durchführt.
© Dmitry Naumov/Shutterstock.com

Teilweise verlangen Hotels oder Vermieter von Ferienwohnungen einen negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist. Sonst nehmen sie die Urlauber nicht auf. Tests sind bei den Hausärzten möglich, sagt die Stadt. Darauf haben sich die Kassenärztliche Vereinigung und das Oberhausener Gesundheitsamt geeinigt. Den Corona-Test müssen wir allerdings selbst bezahlen. Die Krankenkasse übernimmt die Kosten nicht.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo