Jugendlicher zerkratzt fast 100 Fahrzeuge

Ein 15-Jähriger soll in Wanne-Eickel in nur einer Nacht 92 Autos zerkratzt haben. Passiert ist das schon im Oktober, sagt die Polizei.


Der Jugendliche hatte sich anscheinend selbst verraten. Er hatte im Bus vor seinen Freunden mit der Tat angegeben. Der Busfahrer hatte zuvor den Zeugenaufruf der Polizei mitbekommen und noch während der Fahrt die Beamten alarmiert, heißt es von der Staatsanwaltschaft Bochum. Eine Streife holte den 15-Jährigen aus dem Bus. Er streitet die Vorwürfe ab. Ihm droht mindestens eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. Der Schaden der zerkratzten Autos beläuft sich auf 75.000 Euro.

skyline
ivw-logo