Junger Mann jagt Bekannte mit Baseballschläger

Ein junger Mann mit einem Baseballschläger hat für viele beunruhigte Anwohner der Kapellen- und Droste-Hülshoff-Straße gesorgt. Das Ganze ist am frühen Samstagmorgen passiert, wie die Polizei jetzt mitteilt.

© monartfoto - Fotolia

Die alarmierten Beamten sind mit allen verfügbaren Streifenwagen zum Tatort gefahren. Nach ersten Ermittlungen hatten sich sechs Duisburger zwischen 17 und 23 Jahren auf der Kapellenstraße gestritten. Dabei soll ein 23-Jähriger seinem Bekannten eine Bierflasche gegen den Kopf geschlagen haben. Ein weiterer Duisburger wurde an der Hand verletzt. Dann soll der 23-Jährige seine Bekannten mit dem Baseballschläger regelrecht gejagt und die Scheiben eines Autos zertrümmert haben. Als die Polizei ihn festnehmen wollte, bedrohte er auch die Beamten. Die Polizisten setzten ihn mit Tränengas außer Gefecht und nahmen ihn fest. Der junge Mann muss mit einem Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung rechnen.

skyline
ivw-logo