Lieferdienste helfen Händlern und Oberhausenern

Lieferdienste sorgen in Zeiten von Corona in Oberhausen für eine Win-Win-Situation. Sie helfen den Geschäftsleuten genauso wie den Oberhausenern. Das sagt der Handelsverband Nordrhein-Westfalen Ruhr.

© OWT

Restaurants und Geschäfte können mit einem Lieferservice die Umsatzeinbußen durch die Corona-Krise etwas auffangen. Den Oberhausenern kommt der Service entgegen, weil sie aus Angst sich anzustecken, lieber Zuhause bleiben. Das normale Geschäft kann der Lieferservice aber nicht kompensieren, so der Einzelhandelsverband weiter. Händler und Gastronomen müssen sich auf Verluste einstellen. Wer seinen Lieblingsladen, sein Lieblingsrestaurant oder den Dienstleister seiner Wahl in der Corona-Krise unterstützen möchte, findet die Lieferangebote auf der Plattform wirsindoberhausen.de.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo