Lockerungen bei den Shopping Centern

Ab Montag dürfen auch in den Einkaufszentren in Oberhausen kleinere Geschäfte wieder aufmachen. Das Centro will sich dazu heute mit der Stadt absprechen. Diese wollte erst den schriftlichen Erlass des Landes NRW abwarten.

© Christof Köpsel / FUNKE Foto Services

Gibt es grünes Licht, machen vermutlich nicht sofort alle Läden mit bis zu 800 Quadratmeter Verkaufsfläche auf. Einige brauchen vermutlich erst mal etwas Zeit, um die strengen Corona-Regeln für die Wiedereröffnung umzusetzen, heißt es vom Bero Center. Nötig sind zum Beispiel Einlasskontrollen, Klebestreifen zum Abstand halten für mögliche Warteschlangen, Schutzwände für die Kassiererinnen und Mund-Nase-Masken für Mitarbeiter. Es mache keinen Sinn, dass das Ordnungsamt wiedereröffnete Läden schließt, weil sie die Hygienestandards nicht einhalten, so das Bero Center weiter.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo