Marokko steigt bei "Multi" ein

Die Oberhausener Multi hat Zuwachs bekommen. In diesem Jahr macht zum ersten Mal Marokko bei der internationalen Jugendbegegnung im Juli und August mit.

© Lars Heidrich / FUNKE Foto Services

Eine Delegation war im Herbst zu Gast bei uns in der Stadt, um sich über die Arbeit des Jugendparlaments zu informieren. Dabei lernten die Teilnehmer auch die Multi kennen. Nach dem Besuch in Oberhausen kam direkt die Anfrage, ob Marokko nicht auch dabei sein kann. Das ist jetzt nach etwas Vorbereitungszeit möglich, sagt die Stadt. Erstmalig in der Geschichte der Jugendbegegnung seien jetzt Jugendliche von fünf Kontinenten dabei. Sie kommen unter anderem aus Deutschland, England, China, Griechenland, Italien, Peru, Russland und den USA. Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren, die vom 25. Juli bis 9. August an der Multi 2020 teilnehmen wollen, können sich hier informieren und anmelden.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo