Mittlerweile drei Corona-Fälle in Oberhausen

Bei uns in Oberhausen gibt es aktuell drei Menschen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Bereits am Dienstagabend war ein Mann aus Schmachtendorf positiv gestestet worden. Er befindet sich in häuslicher Quarantäne.

© Gerd Wallhorn / FUNKE Foto Services

Außerdem wurde gestern eine junge Frau laut Stadt ebenfalls positiv getestet. Auch sie bleibt Zuhause. Beiden sollen es vergleichsweise gut gehen. Eine dritte Person wurde ins Krankenhaus gebracht. Sie leidet unter einer Vorerkrankung. Weitere 38 Oberhausener sind vorsorglich in häuslicher Quarantäne. Die Stadt hat einen Krisenstab einberufen. Er tagt ab sofort täglich.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo