Mülheim schließt Ämter für Besucher

In Mülheim bleiben ab morgen wegen des Coronavirus alle Ämter geschlossen. Dafür richtet die Stadt Notdienste ein. Die Maßnahme gilt erst mal bis zum Ende der Osterferien, heißt es.

© Radio Mülheim/Radio Oberhausen

Wer laufende Anfragen hat, kann sich telefonisch, teilweise auch nur per Mail melden. Das kommt auf das jeweilige Amt an. Das Bürgeramt zum Beispiel ist nur noch per Mail erreichbar. Dort arbeitet ein Notdienst nur noch Angelegenheiten ab, die sich nicht verschieben lassen. Im Vordergrund stehen dabei Mobilität und Logistik. Alle Infos zu den Notdiensten in den Mülheimer Ämtern gibt es über einen Link auf unserer Internetseite im Nachrichtenbereich oder direkt auf der Homepage der Stadt Mülheim.

Hier geht es zu allen nötigen Infos.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo