Neue Kita in Sterkrade geplant

Aus einer ehemaligen Schreinerei in Sterkrade soll eine Kita werden. Die Stadt will das ehemalige Heitfeld-Gebäude an der Karlstraße 14 entsprechend umbauen lassen. Dort sollen ab dem kommenden Kindergartenjahr 95 Kinder betreut werden. 20 Plätze davon sind für unter Dreijährige vorgesehen.

© Julia Tillmann/FUNKE Foto Services

Um dem Rechtsanspruch auf Betreuungsplätze gerecht zu werden, sucht die Stadt intensiv nach neuen möglichen Standorten für Kitas. Flächen und Gebäude werden hierfür fortlaufend geprüft, heißt es von der Stadtverwaltung.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo