Oberhausen wird älter

Der Altersdurchschnitt in Oberhausen steigt. Mittlerweile ist fast jeder dritte Oberhausener mindestens 60 Jahre alt. Das zeigen aktuelle Zahlen der Stadt.

© Robert Kneschke - Fotolia

Besonders viele ältere Menschen gibt es vor allem in Alstaden und Königshardt. Wir müssen uns darauf einstellen, dass in Zukunft mehr Senioren hier leben, sagt die Stadt. Sie will die Infrastruktur anpassen und zum Beispiel mehr auf barrierefreie Wohnungen, gute Busverbindungen und Parkbänke zum Ausruhen achten. Mehr zu den Zahlen gibt es hier.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo