Oberhausener Grundschüler sind "Zukunftsflieger"

Oberhausener Schüler sind beim bundesweiten Grundschul-Wettbewerb "Zukunftsflieger" ausgezeichnet worden. Eine Klasse der Schule an der Oranienstraße in Schmachtendorf gehört zu den drei Preisträgern in diesem Jahr. Das hat der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie mitgeteilt.

©

Überzeugen konnten die Schmachtendorfer Schüler haben eine Brücke aus Papier gebaut und damit die Jury überzeugt. Wegen der Corona-Pandemie ist die Preisverleihung digital abgelaufen. Die Oberhausener Schüler und zwei weitere Siegerklassen aus Wuppertal und Würzburg können sich über jeweils 300 Euro für die Klassenkasse freuen.

skyline
ivw-logo