"Run" auf RWO-Geisterspieltickets

Rot-Weiß Oberhausen hat mittlerweile mehr als 2.800 Geisterspieltickets verkauft. Der Fußball-Regionalligist hat die Aktion ins Leben gerufen, um die finanziellen Einbußen durch die Corona-Krise ein bisschen abzumildern. Dem Verein fehlen die Einnahmen aus den Ticketverkäufen.

© Radio Oberhausen

Spiele sind erst mal bis einschließlich 30. April ausgesetzt. Ob die Saison überhaupt weiterlaufen kann, ist unklar. Weil die Geisterspieltickets so gut ankommen, gibt es ab sofort auch Geister-Pils. Gemeint sind Bierdeckel mit Sammelmotiven auf der Rückseite. Davon sind jetzt schon mehr als 2.700 verkauft. Ein Geister-Pils-Bierdeckel kostet 5,- Euro, ein Geisterspielticket symbolische 19,04 Euro. Zu haben ist beides online im RWO-Ticketshop: https://www.lms-ticket.de/rwo/ajax.aspx/shop/72d46f0f-67bf-42fc-a4f3-2209098a5358/Geisterspiel-Tickets.html

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo