Siegtreffer fällt kurz vor Schluß

Rot Weiß Oberhausen bleibt dran an der Spitze in der Regionalliga. Gegen Fortuna Düsseldorf II gab es ein hart erkämpftes 2:1. Die Gäste gingen früh in Führung (3.), aber RWO reagierte direkt. Odenthal besorgte schnell in der 9. Minute den Ausgleich.

© Radio Oberhausen

Trotzdem war der Auftritt in der ersten Halbzeit eher schwach. In Durchgang zwei wurde RWO dann bissiger. Der eingewechselte Steinmetz traf schließlich zum erlösenden 2:1 in der 87. Minute (Handelfmeter). Durch den Sieg verdrängten die Oberhausener Rot-Weiss Essen vom dritten Platz. Spitzenreiter SC Verl ist fünf Punkte entfernt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo