Termin für Wiedereröffnung unklar

Verzögerung beim Oberhausener Gasometer. Der Abbau des Gerüsts schreitet langsamer voran als gedacht. Deshalb wird das Oberhausener Wahrzeichen mit der neuen Ausstellung "Das zerbrechliche Paradies" auch später eröffnen.

© Radio Oberhausen

Ursprünglich war einmal von April die Rede, später vom Sommer 2021. Jetzt möchte sich die Geschäftsführung nicht mehr festlegen. "Es gibt keinen neuen Eröffnungstermin, erst müssen die Arbeiten ordentlich erledigt werden", heißt es. Grund für die Verzögerung: Das Gerüst muss vor dem Abbau noch von Staub des alten Anstrichs befreit werden. Diese Arbeiten dauern nun deutlich länger als geplant.

skyline