Themenwoche "Mobbing in der Schule"

Wir sprechen in dieser Woche über das Thema "Mobbing in der Schule". Wir haben ein paar Tipps für euch, was ihr machen könnt, wenn ihr oder eure Kinder gemobbt werden.

1) Gespräch suchen

Ihr solltet auf jeden Fall mit jemandem darüber sprechen - mit Eltern, Geschwistern, Freunden oder einem Vertrauenslehrer.

2) Die Mobber ignorieren

Beleidigungen solltet ihr am besten ignorieren. Außerdem könnt ihr versuchen, den Mobbern - so gut es geht - aus dem Weg zu gehen.

3) Angreifern direkt in die Augen gucken

Guckt euren Angreifern direkt in die Augen und sagt bestimmt: Ich will das nicht! Hör auf! Danach geht ihr am besten ganz ruhig weg.

4) Mitschüler um Hilfe bitten

Fragt Freunde und Mitschüler um Hilfe. Gerade, wenn Mitschüler schon einmal geholfen haben, könnt ihr sie wieder ansprechen.

5) Tipp für die Eltern

Gebt dem Kind keine Schuld. Sprecht ihm lieber Mut zu. Am besten schaltet ihr die Schule ein. Ihr solltet auf keinen Fall im Alleingang mit den Eltern der Mobber sprechen. Das verschärft meistens den Konflikt.

Mobbing Hotline

MobbingLine NRW: 0211 / 837 19 11

Die passende Homepage findet ihr hier.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo