Vampire tanzen trotz Coronavirus

Die letzten Vorstellungen von "Tanz der Vampire" im Oberhausener Metronom-Theater sollen trotz Coronavirus stattfinden. Das hat Stage Entertainment angekündigt. Von der Absage von Großveranstaltungen sind wir nicht betroffen, da wir weniger als 1.000 Gäste in den Zuschauerraum lassen, heißt es.

© Stage Entertainment

Allerdings gibt es für die Vorstellungen Auflagen: Besucher, die in letzter Zeit in Corona-Risikogebieten waren oder solche mit Husten oder Fieber dürfen sich das Musical nicht ansehen. Älteren und gesundheitlich beeinträchtigten Menschen rät Stage aktuell von einem Besuch ab. In elf Tagen läuft die letzte Vorstellung im Metronom-Theater. Dann wird der Betrieb eingestellt. Die Stadt könnte Stage aber noch einen Strich durch die Rechnung machen: Sie will im Laufe des Tages bekanntgeben, ob und welche Veranstaltungen mit weniger als 1.000 Besuchern eventuell noch abgesagt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo