Verschwundenes Auto ist wieder da

Das Auto des 81-jährigen war in einer kleinen Sackgasse in Mülheim geparkt. Das sagte uns der Sohn des Rentners. Eine Frau habe am Samstag Bilder und Adresse an das eigens für die Suche nach dem Wagen eingereichte Email-Postfach geschickt. Der Wagen habe tatsächlich dort gestanden.

Der Senior konnte sich nicht mehr daran erinnern, wo er den silbergrauen Kleinwagen am Nikolaustag abgestellt hatte. Die Familie und Freunde hätten deshalb viele Straßen in Mülheim zu Fuß und mit dem Auto abgeklappert. Auch in Parkhäusern habe man vergeblich nachgesehen. Der 49-Jährige hatte sich deshalb an die Medien gewandt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo