Weniger Straftaten in Oberhausen

Oberhausen wird immer sicherer - zumindest wenn es nach der Zahl der Straftaten geht. Wir sind auf dem niedrigsten Stand der letzten zehn Jahre. Das steht in der aktuellen Kriminalitätsstatistik, die heute Nachmittag vorgestellt wurde.

© Gerd Wallhorn/ FUNKE Foto Services

Demnach hat es 2019 insgesamt rund 15.000 Straftaten bei uns in der Stadt gegeben. Das sind über 830 weniger als noch im Jahr zuvor. Das sei eine sehr positive Entwicklung, lobt die Polizei. Auch mit den 335 Wohnungseinbrüchen und gut 480 Taschendiebstählen liegt Oberhausen auf dem niedrigsten Stand der letzten zehn Jahre. Der Trend zu weniger Kriminalität hat sich nicht nur in Oberhausen fortgesetzt, ganz Nordrhein-Westfalen meldet insgesamt weniger Straftaten.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo