8 Jahre Gefängnis für Kinderschänder

Weil er über anderthalb Jahre einen Jungen missbraucht hat, muss ein 31-jähriger Oberhausener für 8 Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Duisburg hat den Mann jetzt zu dieser Freiheitsstrafe mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt.

© Chodyra Mike - stock.adobe.com

Er wurde schuldig gesprochen in über 60 Fällen des schweren Missbrauchs von Kindern und wegen schwerer Zwangsprostitution in 5 Fällen. Denn der Mann hat das Kind, das bei ihm gewohnt hat immer wieder missbraucht und auch an andere Pädophile vermittelt. Der Junge soll zu Beginn der Taten 13 Jahre alt gewesen sein. Strafmildernd hat sich ein Teilgeständnis des Täters ausgewirkt, denn so musste das Opfer nicht noch öfter aussagen. Strafmildernd ist laut Landgericht auch, dass der Täter die Namen der am Missbrauch beteiligten Männer genannt hat. Gegen die ermittelt jetzt die Staatsanwaltschaft.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo