Aktion gegen falsche Schönheitsideale gestartet

Mit der Kampagne "Alle anders- alle schön - #noshame" wollen das Jugendparlament und die Gleichstellungsstelle der Stadt Oberhausen ein Zeichen setzten. Es richtet sich gegen falsche Schönheitsideale.

© Radio Oberhausen

Für die Kampagne sind extra Postkarten entworfen worden. In bunten Farben sind darauf viele verschiedene Körperformen zu sehen. Ziel ist es, dass sich so viele Menschen wie möglich mit der Postkarte fotografieren. Sie sollen das Bild dann auf Instagram oder Facebook mit dem Hashtag "noshame" hochladen. Die Postkarte zur Kampagne gibt´s hier zum Runterladen.

skyline
ivw-logo