Brand in Essen unter Kontrolle

Über dem Essener Norden gab es heute Nachmittag eine dicke graue Rauchsäule. Sie war auch aus Nachbarstädten wie Oberhausen, Mülheim und Bottrop zu sehen. In einem Industriegebiet brennt eine Lagerhalle, sagt die Feuerwehr.

© Radio Oberhausen

Auf dem Gelände eines Recycling-Unternehmens steht ein acht Meter hoher und 30 Meter langer Haufen alter Teppiche in Flammen. Dazwischen haben auch alte Autos und Altmetall Feuer gefangen. Die Feuerwehr ist mit mehreren Löschzügen und einem Löschboot im Einsatz. Sie schätzt, dass sich die Löscharbeiten noch bis in die Nacht oder bis morgen früh ziehen werden. Sie rät Anwohnern, die Fenster vorsichtshalber zu zu lassen. Gesundheitsgefahr besteht aber nicht.

Fotos von Sascha Glatzer

Auf Youtube hat "Glückskind Maya" kurz nach Ausbruch des Feuers gefilmt.

Brand im Essener Stadthafen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo