Demo gegen rechten Terror am Hauptbahnhof

Nächste Woche Donnerstag ist in Oberhausen eine Demonstration gegen rechten Terror geplant. Sie startet um 17 Uhr am Hauptbahnhof. Die Partei "Die Linke" ruft dazu auf. Sie hat nach eigenen Angaben mit anderen Initiativen kurzfristig ein Aktionsbündnis gegen rechten Terror gegründet.

© Kerstin Bögeholz / Funke FotoServices

Hintergrund ist der Anschlag in Hanau. Ein 43-Jähriger hatte zehn Menschen und schließlich sich selbst erschossen. Vor der Tat hatte er rassistische und rechtsradikale Erklärungen im Internet verbreitet. Die Bundesanwaltschaft ermittelt in dem Fall wegen Terrorverdachts. Gestern hatte sich auch schon Oberbürgermeister Daniel Schranz zu dem Anschlag geäußert. Er sprach den Angehörigen der Opfer sein Mitgefühl aus. Wir müssen darüber sprechen, wie wir die Menschen in Zukunft besser vor solchen Amokläufen schützen können, sagte er.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo