Demonstration für Zozan

Vor dem Familiengericht Oberhausen läuft heute Morgen eine Demonstration. Rund 100 Teilnehmer werden auf dem Friedensplatz erwartet, um gegen den Sorgerechtsprozess einer fünffachen Mutter zu protestieren. Der kurdischen Aktivistin wird Kindeswohlgefährdung vorgeworfen.

© 2019 foto@luftbild-blossey.de

Sie soll ihre Kinder zu pro-kurdischen Demonstrationen mitgenommen haben. Der Staatsschutz wurde aufmerksam, weil die älteste Tochter bei Veranstaltungen auffällig geworden sein soll. Das Gericht hält der 44-jährigen Mutter außerdem vor, der türkischen Arbeiterpartei PKK nahe zu stehen. Diese gilt als militant und ist in der Türkei verboten. Die Unterstützer der Mutter - unter anderem die Oberhausener Linken - sprechen dagegen von einem "politisch motivierten Verfahren". Sie rufen dazu auf, gleich um 8.30 Uhr auf dem Friedensplatz mit zu demonstrieren.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo