Einsatz gegen Einbrecherbande

Polizei und Staatsanwaltschaft feiern einen großen Erfolg gegen eine Einbrecherbande. Heute morgen schlugen die Fahnder zeitgleich an mehreren Orten in Oberhausen und Dinslaken zu. Ein Einsatz lief auch an der Brücktorstraße in der Nähe der Arbeitsagentur. Hier wurden drei Verdächtige abgeführt.

© Radio Oberhausen

Die Bande soll für fast 50 Einbrüche verantwortlich sein, darunter auch ins Oberhausener Rathaus. Die Ermittlungen liefen seit Anfang Oktober. 13 Verdächtige konnten identifiziert werden. Sie kommen aus Oberhausen, Mülheim und Dinslaken. Heute morgen durchsuchten die Ermittler Wohnungen und vollstreckten acht Haftbefehle. Auch viele gestohlene Gegenstände wurden gefunden. Darunter Baumaschinen und Fahrräder.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo